Bürgermeisterwahl am 15. März 2020

Sebastian Thaler – Für Echings Zukunft

In nur dreieinhalb Jahren haben wir in Eching viel erreicht. Unsere Gemeinde ist kinder- und familienfreundlicher, sozialer und umweltfreundlicher sowie fahrradfreundlicher geworden. Trotz vieler zukunftsweisender Investitionen konnte unsere Gemeindekasse rechnerisch entschuldet werden. Mit mutigen Ideen und klaren Zielen konnten aufgestaute Projekte vorangebracht und neue Wege eingeschlagen werden. Gemeinsam mit Ihrer engagierten Mithilfe ist unser Eching ein ganzes Stück lebenswerter geworden. 2018 haben wir die Vergabekriterien für Wohnbauland beschlossen, nach denen im Herbst 2019 bereits 19 Bauparzellen an junge Familien vergeben wurden, 2020 warten weitere 59 Parzellen auf ihre glücklichen neuen Eigentümer. Ebenfalls 2018 haben wir den Echinger Bürgerhaushalt ins Leben gerufen und schon viele Ihrer Ideen in die Tat umgesetzt, wie beispielsweise neue Spielgeräte sowie Blüh- und Streuobstwiesen. Durch verstärkte Investitionen in die Ausbildung und eine bessere Bezahlung unseres Erziehungspersonals konnten wir alle Stellen mit qualifiziertem Personal besetzen. Unseren Kindern bieten wir somit besten Betreuung in modernsten Räumlichkeiten. Der lang ersehnte Radweg nach Garching konnte letzten Sommer endlich gebaut werden. Die Fahrradabstellanlagen am S-Bahnhof werden 2020 komplett erneuert und ein neuer P&R-Parkplatz bietet seit Ende 2019 Platz für 67 zusätzliche PKW. Es ist uns gelungen den Hollerner See als naturnahes Naherholungsgebiet zu entwickeln. Der 2. Bauabschnitt wird am 19. Juni mit einem großen Bürgerfest eröffnet. Das größte Bauprojekt in der Geschichte der Gemeinde Eching, die Generalsanierung unseres Rathauses, liegt voll im Kosten- und Zeitrahmen. In nur vier Jahren konnte die Gemeinde zudem rechnerisch entschuldet werden. Zu meinem Amtsantritt hatten wir deutlich mehr Schulden als Rücklagen, heute ist es umgekehrt. Lassen Sie uns auch in den nächsten sechs Jahren Eching gemeinsam weiter gestalten!

Gepostet von Sebastian Thaler – Erster Bürgermeister der Gemeinde Eching am Sonntag, 1. März 2020
Gemeinsame Erfolge der letzten dreieinhalb Jahre

Buergermeister Sebastian Thaler am Schreibtisch

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Eching,

am 15. März 2020 haben Sie die Chance, Ihren Bürgermeister für die kommenden sechs Jahre zu wählen.

2016 haben Sie mir als parteifreiem Kandidaten mit großer Mehrheit (62%) Ihr Vertrauen ausgesprochen. Ich hoffe, Sie konnten feststellen, dass Ihr Vertrauen gerechtfertigt war und seither vieles erreicht werden konnte (trotz nicht immer ganz einfacher Diskussionen im Gemeinderat): Im letzten Sommer konnten wir den lang ersehnten Radweg nach Garching eröffnen. Wenig später entstand ein neuer P&R-Pendlerparkplatz am S-Bahnhof mit 67 neuen Stellplätzen. 2018 haben wir das „Echinger Wohnbaulandmodell“ verabschiedet, nach dessen Kriterien wir 2019 an 19 Familien Baugrundstücke an der Böhmerwaldstraße vergeben haben. Weitere 59 Parzellen werden wir in den nächsten Monaten in den neuen Baugebieten in Eching-West und Dietersheim vergeben.

Die Entwicklung des Erholungsgebiets Hollerner See befindet sich in den letzten Zügen, sodass wir dieses im Juni 2020 mit einem großen Bürgerfest eröffnen können. Gut angenommen wird von Ihnen der neue „Bürgerhaushalt“: Durch Ihre Initiative konnten u.a. Spielplätze und Grünanlagen ansprechender gestaltet werden.

Wichtiger ist aber noch: Viele Vorhaben sind in Vorbereitung, wie z.B. eine Klimaschutz-Offensive der Gemeinde, weitere Baugebiete, Verkehrsverbesserungen, sportliche und kulturelle Projekte.

Trotz dieser und weiterer Investitionen wie dem Neubau des Rathauses steht die Gemeinde finanziell gut da. Innerhalb von nur drei Jahren konnten wir die Gemeinde rechnerisch entschulden: wir haben inzwischen mehr Rücklagen als Schulden.

Auch wenn meine Amtszeit regulär noch bis August 2022 angedauert hätte, habe ich mich entschlossen, mich bereits vorzeitig mit der allgemeinen Kommunalwahl am 15. März 2020 zur Wiederwahl zu stellen um zu ermöglichen, dass in Zukunft Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen wieder gleichzeitig stattfinden. Unterstützt werde ich dabei von SPD, GRÜNEN, Bürger für Eching, Echinger Mitte und ÖDP.

Meine Ziele für die kommenden sechs Jahre möchte ich Ihnen in einer öffentlichen Vorstellung am Donnerstag, 13. Februar 2020 ab 18 Uhr im ASZ präsentieren.

Auf meiner Homepage finden Sie einen Überblick über die Themen, die mir für Eching besonders am Herzen liegen. Wenn Sie sich darin wiederfinden, freue ich mich auf Ihre Unterstützung am 15. März 2020. Mit Ihrer Hilfe möchte das verantwortungsvolle Amt des Ersten Bürgermeisters weiterhin mit frischen Ideen und viel Tatendrang ausfüllen. Mein Ziel ist es dabei weiterhin Entscheidungen über Parteigrenzen hinweg zu treffen, bei denen immer das Wohl der Echinger Bürgerinnen und Bürger im Fokus steht.

Herzlichst,
Ihr Sebastian Thaler
Erster Bürgermeister


Social Media

Social Media

Ich lade Sie ein, meine aktuellen Aktivitäten und öffentlichen Auftritte in den sozialen Medien zu verfolgen:
Facebook
Instagram
Twitter
YouTube

Weitere Videos finden Sie auf meinem YouTube-Kanal.

Darüber hinaus werden Pressebeiträge auf der SPD-Eching-Seite übersichtlich dargestellt.