März 2020 – Baugrundstücke in Eching-West werden vergeben | Bürgerhaus-Gastronomie öffnet im April

Liebe Echinger

Viele von Ihnen haben mit Spannung seit vielen Jahren auf die Vergabe der gemeindlichen Baugrundstücke im Neubaugebiet Eching-West gewartet. Im Februar hat der Gemeinderat den Beschluss gefasst, zu welchen Kriterien diese vergeben werden sollen. Die insgesamt 12 Reihenhaus- und 16 Doppelhausparzellen werden jeweils zur Hälfte im Erbbaurecht vergeben, die andere Hälfte wird verkauft. Maßgeblich für die Zuteilung eines der begehrten Grundstücke werden wie auch in der Böhmerwaldstraße die gemeindlichen Vergabekriterien für Wohnbauland von 2018 sein. Einzige Anpassung: wir haben die Verdienstobergrenze auch im Erbbaurechtsmodell auf den Wert des Verkaufsmodells i.H.v. 100.000 EUR hochgesetzt. Somit können sich Bewerber unabhängig ihres Verdienstes frei für eines der beiden Modelle entscheiden. Aufgrund des innerhalb der letzten zwei Jahre von 950 EUR auf 1.500 EUR sehr stark angestiegenen Bodenrichtwertes hat der Gemeinderat eine Vergünstigung von 40% beschlossen. Abzgl. der mit pauschal 150 EUR im Richtwert enthaltenen Erschließungskosten ergibt sich somit ein Verkaufspreis von 810 EUR pro Quadratmeter. Dieser Wert wird auch für die Berechnung des Erbbauzinses herangezogen bei einem Erbbauzinssatz von 1,5% analog der Böhmerwaldstraße. Die Verwaltung bereitet nun das Vergabeverfahren vor und wird den Zeitraum der Bewerbungsphase sowie einen Termin für eine Informationsveranstaltung zeitnah bekanntgeben. Die Erschließungsarbeiten sind bereits in vollem Gange, im Frühjahr wird mit dem Straßenbau begonnen.

Nachdem wir in den Wintermonaten einige umfangreiche Renovierungsarbeiten hinter den Kulissen der Bürgerhaus-Gastronomie durchgeführt haben, wird die Gaststätte im Rahmen der Frühjahrsausstellung Ende April wieder für Sie öffnen. Die neuen Pächter haben bisher bereits das Catering für Veranstaltungen im Bürgerhaussaal geliefert und zudem zehn Jahre lang sehr erfolgreich den Sportpark in Ismaning betrieben. Sie werden uns künftig im Herzen Echings mit frischen regionalen Gerichten sowie moderner internationaler Küche verwöhnen. Durch den Besuch des Restaurants unterstützen Sie übrigens nicht nur unsere neuen Wirtsleute Frau Kretsch und Herrn Gütt, sondern auch die Gemeinde, da wir eine Umsatzbeteiligung vereinbart haben.

Am 8. März ist Weltfrauentag. Zurückzuführen ist dieser Tag auf eine Bewegung emanzipierter Arbeiterinnen, die noch vor dem Ersten Weltkrieg für Gleichberechtigung der Geschlechter und für das Frauenwahlrecht eingetreten sind. Heute, einhundert Jahre später, sollte unsere Gesellschaft eigentlich aufgeklärt genug sein, diese Forderungen umgesetzt zu haben. Leider müssen wir immer wieder feststellen, dass die Gleichberechtigung noch nicht in allen Lebensbereichen eingetreten ist: so erhalten Frauen im deutschlandweiten Schnitt immer noch 21 Prozent weniger Gehalt für die gleiche Arbeit. Dies sollten wir schnellstens ändern. Für die Gemeinde kann ich sagen, dass es keine geschlechterbedingten Unterschiede in der Bezahlung unserer Angestellten gibt.

Noch bis 15. März gastiert die Wanderausstellung der Nordallianz zur Luftqualität im Bürgerhaus. Am Montag, 9. März, ab 19 Uhr lädt die VHS zum ersten Echinger Klimadialog ins Bürgerhaus ein. Wir möchten Ihnen dabei in interaktiver Form einige Fakten über unsere Luftqualität, den Klimawandel und die Erderwärmung erläutern. Anschließend möchten wir mit Ihnen darüber diskutieren, welche Maßnahmen wir vor Ort ergreifen können und wie sich jeder einzelne einbringen kann.

Ohne in meinem Brief als ohnehin parteifreier Bürgermeister irgendeine Wahlempfehlung auszusprechen, möchte ich Sie bitten, am 15. März oder vorab per Briefwahl Ihre Stimme bei der Kommunalwahl zu nutzen. Sie bestimmen über die künftige Zusammensetzung des Kreistags und des Gemeinderats sowie über die Person des/r Freisinger Landrats/rätin und des/r Echinger Bürgermeisters/in. Ob Sie im nächsten Forum wieder einen Brief von mir lesen möchten, entscheiden Sie somit selbst mit Ihrer Stimme am 15. März.

Herzlichst

Schreibe einen Kommentar